Die Informationen zum Museum und zur Anfahrt

Kurt-Mühlenhaupt-Museum

Bergsdorfer Dorfstraße 1
16792 Zehdenick OT Bergsdorf

Unsere Wegskizze - Google Maps

Telefon: 033088 5055-0  
Fax: 033088 5055 -5 

Geöffnet

sonnabends, sonntags und feiertags von 13:00 bis 18:00 Uhr
Unter der Woche nach telefonischer Vereinbarung.
Donnerstags bleibt das Museum geschlossen.

Die Lage

Das Kurt-Mühlenhaupt-Museum liegt an der Dorfstraße zwischen Bäcker und Kirche. Es gibt auch noch die Bahnhofsstraße, die wie der Name schon sagt zum Bahnhof führt und die Vogelsangstraße. Also keine Sorge, als Berliner kann man sich bei uns gar nicht verfahren und genug Parkplätze gibt es auch.

Anfahrt mit dem Auto: Vorsicht vor irreführenden Navis!

Es gibt ganz niederträchtige Navis, die die Besucher über den Holperweg von Falkenthal nach Bergsdorf schicken. Lassen Sie das bitte sein! Hier ist schon manche Ölwanne zu Bruch gegangen.
Kurt Mühlenhaupt, mit dem Schalk im Nacken, hat den Leuten immer erzählt, auf diesem Weg hätte schon Königin Luise einen Achsbruch erlitten, und seitdem ist die Straße nicht ausgebessert worden. Es ist auf jeden Fall besser, man fährt mit dem Auto über Liebenberg nach Bergsdorf. Das ist eine ganz normale Landstraße.

Anfahrt mit dem Fahrrad

Berlin - Kopenhagen - über Freienhagen nach Liebenberg und Bergsdorf

Anfahrt mit der Bahn

Jede Stunde geht ein Regionalexpress vom Bahnhof Zoo Richtung Rostock/Stralsund oder alle 20 Minuten die S1 von Potsdam nach Oranienburg. In Oranienburg steigen Sie bitte in die Regionalbahn von Berlin-Lichtenberg nach Templin. Ab dem Bahnhof Bergsdorf laufen Sie noch ca. 5 Minuten zu Fuß.